Vienna Symphonic Library Forum
Forum Statistics

185,277 users have contributed to 42,390 threads and 255,477 posts.

In the past 24 hours, we have 3 new thread(s), 22 new post(s) and 54 new user(s).

  • VEP6 mit CUBASE 9.5 Spur aktiv/deaktivieren

    Hallo

    Ich habe mir VEP6 gekauft und ein Template erstellt.
    Dabei bin ich auf 220 Spuren und meine RAM ist erschöpft.
    ( Master: Mac Pro 2013, 64GB Ram / Slave PC, 32GB Ram )

    Gibt es eine Möglichkeit über Cubase, die Spuren in VEP6 zu deaktivieren / aktivieren
    um nur benötigte Instrumente zu laden und damit Ram zu sparen?

    Dirk Ehlert ( Youtube ) hat das irgendwie über den Locical Editor in Kombination mit dem
    Mute Button in Cubase und dem Automation Mapping in VEP gelöst.

    Ich bin ein blutiger Anfänger, was VEP angeht, möchte jedoch zu beginn alles korrekt machen
    um mit einem Template gut arbeiten zu können.

    Herzlichen Dank für Eure Tips!

    Sensium


  • Hello,

    I think you have seen this here: https://www.youtube.com/watch?v=9yIBIDWPsPQ @ minute ~20:00.
    Dirk Ehlert didn't do this with Cubase but with an app called TouchOSC, which he setup to mute the track in Cubase and trigger an automation in VE Pro 6.

    To map the automation in VE Pro do following: In VE Pro 6 go to View -> Automation Mapping
    Then select the trigger ("select source") and the action ("select destination") -> "Disable"

    The trigger can be anything that can send Midi CCs (TouchOSC, Cubase-Macro?, AutoHotkey...)

    Best, Ben


    Ben@VSL | IT & Product Specialist